Wunderbarer Ballwechsel geht um die Welt.

Am 07. Mai fand der 4. Headis Weltcup in diesem Jahr statt, die Headis Teatime Madness in Darmstadt. Aus unserem Hause reisten der Plattenbrecher, Smitty Werben und Patze mit voller Motivation an. Auch wenn für Smitty leider schon nach der Gruppenphase Schluss war und unsere anderen beiden Jungs auch nicht übers 32tel-finale hinauskamen, gelang Patze gegen den Wurstverkäufer ein weltklasse Ballwechsel. 

Dilschad - Unser Schiri-Nachwuchs aus Syrien

Ich muss gestehen, so einfach kann man sich den Namen Dilschad Kenjou nicht merken, aber sicherlich wird er Vielen in Zukunft geläufiger werden, denn der 16-jährige Realschüler hat kürzlich seine Schiedsrichter-Lizenz erworben. Das klingt nun nicht ganz ungewöhnlich, denn immer mehr Jugendliche finden Spaß an der Aufgabe. Was Dilschad unterscheidet ist der Hintergrund! Er hat erst vor rund einem Jahr und sieben Monaten als Flüchtling aus Syrien den Weg nach Deutschland und anschließend auch zum DJK TuS Marathon gefunden.

Hannover lässt es noch einmal Krachen !

Gestern Abend fand zum Jahresabschluss der 5. DJK TuS Marathon Headis Cup statt, der mit reichlich Prominenz gedeckt war. Zu Gast waren der Weltmeister und Weltranglisten 1. Headsinfarkt aus Köln, der Weltranglisten 2. das Lauchgesicht aus Göttingen, Bob der Headmaster (Weltranglisten 5.) ebenfalls aus Köln und der Flying Dutchman (Weltranglisten 14.) aus Bielefeld. 

DFB und DJK zeichnen Marathon für die Aufnahme von Flüchtlingen aus

500,00 Euro von der Egidius Braun Stiftung und 10 Bälle vom Diözesanverband. Seit einigen Wochen kicken in unseren Juniorenmannschaften einige Flüchtlingskinder und -Jugendliche. Zur besseren Eingewöhnung und Integration hat der DFB Vereinen mit Flüchtlingen 500,- Euro finanzielle Unterstützung zugesagt. Am Samstag, 31. Oktober 2015 besuchte uns der Vorsitzende des Fußballkreis Hannover Jens Grützmacher anlässlich des A-Junioren Kreisliga Spiels DJK TUS Marathon gegen SG v. 1874 und überreichte unserem Schatzmeister Bernd Leineweber einen Scheck über 500,00 Euro.

Heady Birthday Headis Hannover

Vor ca. einem Jahr gründeten wir beim DJK TuS Marathon die Sparte HEADIS.
Nun also gibt es Grund zum Feiern. 
Das gesamte Headisjahr 2015 spielten wir auf günstigen gebrauchten Platten, und stets war mir Bange ob die Platten der Belastung dauerhaft standhalten. Also haben wir uns auf die Suche begeben nach  Stiftungen und finanziellen Unterstützern um uns endlich mal vernünftig und der Sicherheit entsprechend gut auszustatten. Dazu wäre der Verein allein niemals in der Lage gewesen.

Seiten